Mart Soo – Gitarre & Elektronik
Florian Walter – Hechtyphon

Mart Soo und Florian Walter haben sich 2015 beim europäischen „Melting Pot“ in Wrocław kennengelernt und kooperieren seitdem regelmäßig. Eine Dokumentation ihrer Zusammenarbeit erscheint nun auf dem 2019 in Tallinn aufgenommenen Album „The Golden And Other Ratios“. Während der Titel auf die 250 assoziativen Thesen des Architekten Michael Sorkin verweist, entstanden die acht Stücke des Albums mit dem Gedanken eines imaginären Soundtracks für einen retrofuturistischen Weltraumwestern. So beschreiben die konzeptuellen Improvisation unterschiedliche Stereotype, Atmosphären und Bühnenbilder, lassen dabei aber ausreichend Raum im Kopf der HörerInnen, die dazugehörigen Bilder selbst zu generieren. Eine kleine Hilfestellung gibt dabei das Artwork der Hamburger Künstlerin Maren Endler, das in Form eines Wende-Posters integraler Bestandteil des Tonträgers ist.


Mart Soo and Florian Walter met in 2015 at the European “Melting Pot” in Wrocław and have been cooperating regularly since then. A documentation of their collaboration will now appear on the album "The Golden And Other Ratios", recorded in Tallinn in 2019. While the title refers to the 250 associative theses of the architect Michael Sorkin, the eight pieces on the album were created with the idea of ​​an imaginary soundtrack for a retro-futuristic space western. The conceptual improvisation describes different stereotypes, atmospheres and stage sets, but leaves enough space in the listener’s head to fantasize the associated images themselves. Though, a bit of help is provided by the artwork of Maren Endler, which is an integral part of the record in the form of a reversible poster.

Make a free website with Yola